Skip to main content
VEGANE VIBES – "BE HEALTHY, BE HAPPY, BE VEGAN“

Cheesecake im Glas

Erfrischender veganer Cheesecake im Glas mit feinem Cookie Crumble, glutenfrei

veganer Cheesecake im Glas (glutenfrei) Rezept

Cheesecake im Glas ist ein wirklich wunderbares Dessert. Fangen wir an mit dem Crumble aus glutenfreien Keksen, gefolgt von einer leckeren Schicht Cheesecake und einem Topping aus feiner veganer Sahne. Ich liebe Desserts und muss immer auspassen, dass ich nicht zu viel davon erwische. Da hilft selbst die gesündeste Ernährung nichts, denn alles hat Kalorien und zu viel ist zu viel. Dann probiere ich auch noch ständig diese leckeren Rezepte für euch und verliere ich mich oft in all den Köstlichkeiten. Naja, mittlerweile vertrete ich die Meinung, dass nicht unbedingt einen durchtrainierten Bauch brauche. Schließlich darf ich ja für euch testen und das macht mich mehr als glücklich.

Cheesecake im Glas

veganer Cheesecake im Glas (glutenfrei) Rezept
veganer Cheesecake im Glas (glutenfrei) Rezept

Wo sind meine Cheesecake Liebhaber und Liebhaberinnen? Ich bin auf jeden Falle eine davon und ich freue mich auch schon wieder auf die Sommersaison. Gerade bei wärmeren Temperaturen liebe ich ein Stück kalten Cheesecake aus dem Gefrierschrank. Hmmm, da läuft mir gleich das Wasser im Mund zusammen. Heute machen wir aber eine etwas abgewandelte Variante im Glas, quasi eine klassische Nachspeise. Als erste Schicht zerkrümle ich feine Kekse, die ich selber gebacken habe. Hier kannst du auswählen, welche Art von Keksen du verwenden möchtest. Ich verwende meine einfachen glutenfreien Cookies, die sehr gut dazu schmecken.

Dann kommen wir auch schon zur Cheesecake Schicht und die besteht aus Cashews, Ahornsirup, Zitronensaft, Pflanzenjoghurt, Zitronenzeste, Prise Salz und Bourbon Vanille. Das kommt alles zusammen in einen Hochleistungsmixer und wird zu einer feinen Creme verarbeitet. Den Cheesecake verteile ich gleichmäßig auf die Dessertgläser und schon geht’s an in den Kühlschrank. Hier darf der Cheesecake einige Stunden fest werden und durchziehen. Vor dem Servieren verziere ich ihn noch mit einem Klecks veganer Sahne und frischen Beeren. Perfekt!

Einfache vegane Nachspeisen

veganer Cheesecake im Glas (glutenfrei) Rezept
veganer Cheesecake im Glas (glutenfrei) Rezept

Falls du heute Lust auf eine andere Cheesecake Variante hast, dann empfehle ich dir die folgenden Rezepte:

Perfekt dazu passen frische Beeren wir Heidelbeeren, Himbeeren, Erdbeeren oder Brombeeren.

Ich hoffe Du hast jetzt Lust bekommen auf diese leckere, cremige und erfrischende Nachspeise. Falls ja, dann wünsche ich Dir viel Spaß beim „Nachbacken“ und natürlich über eine Bewertung ganz unten auf dieser Seite. Falls Du ein Bild postest, dann benutze gerne den Hashtag #veganevibes.

veganer Cheesecake im Glas (glutenfrei) Rezept

Cheesecake im Glas

Herrlich cremige und erfrischende Nachspeise aus dem Glas mit einem Boden aus feinem Keks-Crumble, einer Schicht cremigem Cheesecake und einem Topping aus Sahne und frischen Beeren. Das perfekte Dessert für warme Frühjahr- und Sommertage. Schnell gemacht, glutenfrei, ölfrei und natürlich gesüßt. Ein wahrer veganer Traum!
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Kühlzeit 4 Stunden
Arbeitszeit 4 Stunden 20 Minuten
Gericht Dessert, Süsses
Land & Region amerikanisch
Kalorien 344
AUTOR: VEGANEVIBES

Utensilien

Inhaltsstoffe

6 Portionen

FÜR DEN BODEN:

FÜR DIE FÜLLUNG:

  • 180 g Cashews falls der Mixer nicht besonders leistungsstark ist, einweichen * siehe Methoden ganz unten in der Anleitung
  • 200 g pflanzlicher Joghurt oder einen anderen pflanzlichen Joghurt
  • 120 ml Ahornsirup
  • ½ TL gemahlene Bourbon Vanille
  • 60 ml Zitronensaft ¼ Tasse
  • Abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone
  • 1 Prise Meersalz

TOPPINGS:

  • Frische Beeren Heidelbeeren, Himbeeren oder andere Beeren nach Wahl
  • Vegane Sahne

Anleitung
 

  • FÜR DEN BODEN die Kekse in einem Mörser oder mit der Hand zerbröseln und in Dessertgläser aufteilen.
    150 g glutenfreie Kekse nach Wahl
    Zutaten für den Cheesecake im Glas
  • FÜR DIE FÜLLUNG Cashews, pflanzlicher Joghurt, Ahornsirup, gemahlene Bourbon Vanille, Zitronensaft, Zitronenschale und Meersalz in einen Hochleistungsmixer geben und mit dem zu einer homogenen Creme verarbeiten. Direkt in die Dessertgläser geben, glattstreichen und in den Kühlschrank stellen. Mindestens 4 Stunden oder über Nacht durchziehen lassen.
    180 g Cashews, 200 g pflanzlicher Joghurt, 120 ml Ahornsirup, ½ TL gemahlene Bourbon Vanille, 60 ml Zitronensaft, Abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone, 1 Prise Meersalz
    In den Mixer geben
  • Kurz vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen, mit veganer Sahne und frischen Beeren verzieren und genießen!
    Frische Beeren, Vegane Sahne
    Die Creme hinzufügen
  • Hält bis zu 3 Tage im Kühlschrank (ohne Sahne und Beeren).
    veganer Cheesecake im Glas (glutenfrei) Rezept

Video

Nährwertangaben

Portion: 1PortionKalorien: 344kcalKohlenhydrate: 41gProtein: 8gFett: 18gGesättigte Fettsäuren: 2gmehrfach ungesättigtes Fettsäuren: 2gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 7gNatrium: 102mgKalium: 253mgBallaststoff: 2gZucker: 24gVitamin A: 1IUVitamin C: 8mgKalzium: 94mgEisen: 2mg

4 Antworten

    1. Liebe Britta,

      ich habe die sprühfertige Schlagcreme von Schlagfix verwendet, würde dir aber auch die Sahne von SOYATOO ans Herz legen:)

      Liebe Grüße,

      Caro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung