Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.googletagmanager.com zu laden.

Inhalt laden

Zum Hauptinhalt springen
VEGANE VIBES – "BE HEALTHY, BE HAPPY, BE VEGAN“

Aprikosen Streuselkuchen (glutenfrei)

Einfacher, saftiger veganer Rührkuchen mit feinen Streuseln und Aprikosen (glutenfrei)

Veganer Aprikosen Streuselkuchen (glutenfrei)

Dieser Aprikosen Streuselkuchen ist ein wahres Gedicht! Ich liebe Streuselkuchen einfach über alles, egal ob mit Brombeeren, Äpfeln oder sonstigem Obst, das gerade reif ist. Aktuell stehen Aprikosen bei uns hoch im Kurs, denn beim Biobauern unseres Vertrauens gibt es sie aktuell perfekt gereift und unglaublich lecker. Wenn ich dann schon die Gelegenheit habe, backe ich am liebsten einen Kuchen damit. Heute mache ich eine glutenfreie Variante, da ich das Gefühl habe, dass viele auf der Suche nach glutenfreien Rezepten sind. Lass mich einmal gerne wissen, ob du dich glutenfrei ernährst? Gerne unten in den Kommentaren, aber jetzt geht es auch schon los mit unserem heutigen Rezept.

Aprikosen Streuselkuchen, vegan und glutenfrei

Veganer Aprikosen Streuselkuchen (glutenfrei)
Veganer Aprikosen Streuselkuchen (glutenfrei)

Der Aprikosenkochen besteht aus drei wesentlichen Komponenten. Glutenfreier Rührkuchen, Aprikosen und Streusel. Zunächst stellen ich den Rührkuchen her aus Backpulver, Pflanzenmilch, geschmolzener Margarine, Banane, Rohrzucker, Hafermehl, Buchweizenmehl und glutenfreier Mehlmischung, Vanille und einer Prise Salz. Das wird alles zu einem feinen, gleichmäßigen Rührteig verarbeitet und in eine Springform gegossen. Darauf kommen die Aprikosen, die ich in meinem Fall frisch vom Bio-Gemüsebauern geholt habe.

Die Krönung des Ganzen sind die Streusel aus Margarine, Hafermehl, Haferflocken, glutenfreier Mehlmischung und Zimt. Schwupps, rein in den Backofen und nach 40 Minuten ist der Kuchen fertig. Vegane Sahne aufschlagen, Kaffee aufsetzen und genießen würde ich sagen. Bist du dabei?

Einfache vegane Kuchenrezepte

Veganer Aprikosen Streuselkuchen (glutenfrei)
Veganer Aprikosen Streuselkuchen (glutenfrei)

Ich finde dieses Rezept genial, weil es so einfach ist. Du kannst auch wirklich nichts falsch machen, außer du rührst den Teig zu lange. Das ist bei Rührkuchen immer ganz wichtig, dann bei zu langem Rühren verliert der Teig seine Triebkraft. Ich liebe es bei Kaffeekränzchen vegane Kuchen mitzubringen, die super schmecken und saftig sind. Viele Menschen haben ja immer noch das Vorurteil, dass vegane Kuchen nicht schmecken. Ich denke, es ist Zeit sie vom Gegenteil zu überzeugen.

  • Glutenfreie Teige sind nicht so flüssig, wie glutenhaltige Teige aus Dinkel- oder Weizenmehl. Lass dich davon nicht abschrecken. Im Video zeige ich, wie die Konsistenz des Teiges im Idealfall sein sollte.
  • Teig nur so lange Rühren, bis der er glatt und gleichmäßig ist. Fertig!
  • Mache nach Ablauf der Backzeit den Stäbchen-Test, indem du mit einem Holzstäbchen in den Teig stichst. Falls es trocken herauskommt, ist der Kuchen fertig. Falls Teig am Holzstäbchen klebt, weitere 10 Minuten backen und dann erneut testen.

Werfen wir noch einen Blick auf die Aprikosen, die unglaublich gesund und voller Vitamine sind. Sie sind reich an:

  • B-Vitaminen
  • Vitamin A (1,6 Milligram pro 100g)
  • Kalium

Für alle die nicht genug von glutenfreien Kuchen bekommen können, hier noch eine kleine Auswahl weiterer Rezepte

Dann kann es ja jetzt losgehen mit unserem Aprikosen-Streuselkuchen. Ich wünsche Dir viel Freude beim Nachbacken und natürlich über eine Bewertung ganz unten auf dieser Seite. Falls Du ein Bild postest, dann benutze gerne den Hashtag #veganevibes.

Veganer Aprikosen Streuselkuchen (glutenfrei)

Aprikosen Streuselkuchen (v & gf)

Einfacher, saftiger und glutenfreier Aprikosen Streuselkuchen. Perfekt für das sommerliche Kaffeekränzchen mit Freunden oder der Familie. Schnell gemacht, fluffig, lecker und vegan.
5 von 4 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Backzeit 40 Minuten
Arbeitszeit 50 Minuten
Gericht Dessert, Kuchen
Land & Region deutsch
Kalorien 313
AUTOR: VEGANEVIBES

Inhaltsstoffe

10 Stück

FÜR DEN KUCHEN:

TOPPING:

  • 200 g frische Aprikosen entkernt und in Stücke geschnitten
  • 50 g Hafermehl alternativ glutenfreie Mehlmischung oder ein anderes glutengfreies Mehl nach Wahl
  • 50 g Haferflocken
  • 40 g geschmolzene Margarine alternativ ein neutrales Backöl
  • 30 g RohRohrzucker alternativ Kokosblütenzucker oder Rohrzucker
  • ½ TL Zimt gemahlen
Makes: 24cm round

Anleitung
 

  • Backofen auf oven fan - vegane Rezepte175 °C Umluft (oven top bottom - vegane Rezepte195 °C Ober-Unterhitze) vorheizen und eine Springform 24cm Ø mit Backpapier auslegen (Böden) und die Seiten mit etwas Margarine einstreichen.
    Die Zutaten für den Aprikosen Kuchen
  • FÜR DEN KUCHEN Hafermehl, Buchweizenmehl, Mandelmehl, Rohrohrzucker, Backpulver, Bourbon Vanille und eine Prise Salz in eine große Schüssel geben und verrühren, bis sich alles gut verbunden hat. Im zweiten Schritt die flüssigen Zutaten Pflanzenmilch, geschmolzene Margarine und Kokosnussjoghurt dazugeben. So lange rühren, bis ein kompakter Teig entstanden ist.
    100 g Hafermehl, 100 g Buchweizenmehl, 50 g Mandelmehl, 3 TL Backpulver, ¼ TL Bourbon Vanille gemahlen, 1 Prise Salz, 100 g Rohrohrzucker, 125 ml Pflanzenmilch, 70 g geschmolzene Margarine, 30 g Kokosnussjoghurt
    Zutaten für den glutenfreien Teig in eine Schüssel geben
  • Konsistenz des Teiges prüfen, er sollte sich leicht in die Form gießen lassen, aber nicht zu flüssig sein (siehe Video). Falls zu flüssig mehr Mehl, falls zu fest mehr Pflanzenmilch dazugeben.
    Teig gut verrühren bis sich alles verbunden hat
  • Teig in die Form geben und glattstreichen.
    Teig in eine Springform geben
  • Aprikosen auf dem Teig verteilen und Beiseitestellen.
    200 g frische Aprikosen
    Aprikosen auf den Teig verteilen
  • FÜR DIE STREUSEL, Hafermehl, geschmolzene Margarine, Kokosblütenzucker und Zimt mit den Händen so lange kneten, bis sich alles gut verbunden hat. Stückchenweise die Streusel gleichmäßig über den Aprikosen verteilen.
    50 g Hafermehl, 40 g geschmolzene Margarine, 30 g RohRohrzucker, ½ TL Zimt
    Zutaten für das Topping
  • In den Ofen geben und 40 Minuten backen.
    Die Streusel als Topping dann über die Aprikosen verteilen
  • Nach Ablauf der Backzeit mit einem Holzstäbchen prüfen, ob der Kuchen fertig ist. Falls das Holzstäbchen „sauber“ herauskommt, aus dem Ofen nehmen und vollständig auskühlen lassen.
    Veganer Aprikosen Streuselkuchen (glutenfrei)
  • In Stücke schneiden und optional mit Puderzucker und Sahne servieren.
    Bis zu 3 Tage luftdicht verschlossen bei Raumtemperatur aufbewahren.
    Veganer Aprikosen Streuselkuchen (glutenfrei)

Video

Nährwertangaben

Portion: 1StückKalorien: 313kcalKohlenhydrate: 48gProtein: 6gFett: 12gGesättigte Fettsäuren: 2gmehrfach ungesättigtes Fettsäuren: 3gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 4gTransfette: 0.05gNatrium: 116mgKalium: 388mgBallaststoff: 5gZucker: 25gVitamin A: 1190IUVitamin C: 1mgKalzium: 78mgEisen: 2mg

4 Responses

  1. Danke für das Rezept!! Es kling wirklich sehr lecker und einfach!!

    Nur noch ein Hinweis zu Haferflocken: sie sind an sich von Natur aus glutenfrei, aber werden oft in Werken verarbeitet, in denen auch andere glutenhaltige Getreidesorten verarbeitet werden. Haferflocken sind also oft „kontaminiert“. Ich habe zwei Freunde, die glutenintolerant sind, und deswegen Haferflocken nicht vertragen. Zum Glück gibt es aber aktuell immer mehr Anbieter, die glutenfreie Haferflocken anbieten, wo bei Anbau und Produktion strengstens darauf geachtet wird, dass es zu keiner Kontamination kommt.

    1. Danke liebe Franziska, da hast du absolut Recht:) Ich hab es öfter in verschiedenen Texten dazugeschrieben. Wenn jemand Zölliakie hat, dann unbedingt aufpassen. Ganz liebe Grüße, Caro

  2. 5 stars
    Liebe Caro,

    Herzlichen Dank für das Rezept!
    Eine Frage habe ich, kann man stattdessen auch Dinkelmehl verwenden, eventuell halb vollkorn, oder verhält sich glutenfreies Mehl ganz anders beim Backen?

    1. Hallo liebe Sonja, du kanst ohne Probleme ein glutenhaltiges Mehl verwenden und auch gerne mischen. Achte einfach auf die Konsistenz des Teiges, falls zu trocken, einen Schuss Milch hineingeben und falls zu feucht, einen Tick mehr Mehl dazugeben. Falls es noch Fragen gibt, dann meld dich gerne. Alles Liebe, Caro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung