Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.googletagmanager.com zu laden.

Inhalt laden

Zum Hauptinhalt springen
VEGANE VIBES – "BE HEALTHY, BE HAPPY, BE VEGAN“

Vegane Guacamole

Schnelle vegane Guacamole aus Avocados, Limettensaft und Chili. Perfekt zum Dippen oder zum Burger.

vegane Guacamole selber machen Rezept

Vegane Guacamole ist schlicht und einfach und hat es doch in sich. Ganz im positiven Sinne, selbstverständlich. Sie ist schnell gemacht und ist voller wertvoller Inhaltsstoffe, vor allem aber ist sie sehr reich an gesunden Fetten. Guacamole eignet sich besonders als schneller Dip, zusammen mit Tortilla Chips oder zum Verfeinern von Burgern. Hier geht’s zu meinem beliebten TexMex Burger, der super lecker ist und sich besonders für alle Mexiko Fans eignet. Na, bist du bereit für dieses Klassiker? Dann lass uns gerne zusammen loslegen.  

Vegane Guacamole

vegane Guacamole selber machen Rezept
vegane Guacamole selber machen Rezept

Ich bin wirklich ein großer Fan von Guacamole und besonders mag ich sie als Dip. Neben Tortilla Chips eignet sich auch frisches Gemüse, wie Gurken und Karotten in Streifen geschnitten. Ganz besonders wichtig sind gute Avocados und das macht die Sache manchmal nicht leicht. Wie oft habe ich schon welche im Supermarkt gekauft und festgestellt, dass sie nach einige Tagen nachreifen, innen total kaputt sind. Das ist wirklich ärgerlich und geht auch ins Geld, oder läufst du wegen jeder Avocado wieder zurück in den Laden? Deshalb habe ich mich auf die Suche nach wirklich guten Avocados gemacht und bin auf Jurassic Fruit gestoßen. Die Firma arbeitet mit Kleinbauern zusammen und bietet eine außergewöhnlich gute Qualität. *Hinweis: Ich stehe weder in Verbindung mit dem Unternehmen, noch bekomme ich eine Provision. Falls du also auf der Suche nach reifen, leckeren und sofort verzehrfähigen Avocados bis, dann kann ich dir diesen Onlineshop sehr empfehlen.

TIPP: Guacamole ist sehr vielseitig und kommt bei den meisten Menschen super gut an. Deshalb ist es auch so ein gutes Mitbringsel für die nächste Gartenparty.  

Ansonsten gibt es bei der Herstellung von Guacamole nicht besonders viel zu beachten. Falls du Lust hast, kannst du auch noch eine Hand voll Tomatenwürfel mit unterheben, das macht die Guacamole noch einen Tick fruchtiger.  

Einfache vegane Dips

vegane Guacamole selber machen Rezept

Ich hoffe, du hast Lust bekommen auf diese deine Guacamole. Ich bin auf jeden Fall Feuer und Flamme. Falls du heute lieber Lust auf einen anderen Dip oder Creme hast, dann habe ich folgende Vorschläge für dich:

Die einfache vegane Guacamole ist :

  • Super schnell gemacht
  • Vielseitig
  • Voller Aroma
  • Wenige Zutaten
  • Proteinreich

Liebst du Guacamole genauso wie ich? Dann freue ich mich über eine Bewertung ganz unten auf dieser Seite. Wenn Du ein Bild postest, dann benutze gerne den Hashtag #veganevibes.

vegane Guacamole selber machen Rezept

Vegane Guacamole

Einfache und leckere vegane Guacamole mit feiner Avocado, Zwiebeln, Limettensaft und Chili. Schnell gemacht, vielseitig und lecker. Vegan, glutenfrei und ölfrei.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 10 Minuten
Gericht Beilage, How-to
Land & Region mexikanisch
Kalorien 611
AUTOR: VEGANEVIBES

Utensilien

Inhaltsstoffe

2 Portionen (a 250g)
  • 4 Stück Avocados mittelgroß
  • 1 Stück kleine rote Zwiebel geschält und fein gewürfelt
  • 1 Bird Eye Chili oder eine frische Chili nach Wahl
  • 30 ml Limettensaft 2 EL, entspricht etwa dem Saft einer halben Limette
  • 1 Prise Salz
  • 1 Hand voll frischen Koriander

Anleitung
 

  • Eine Schüssel bereitstellen. Avocados halbieren, Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit Hilfe eines Löffels herauslösen. In die Schüssel geben. Mit Hilfe einer Gabel zerdrücken.
    4 Stück Avocados
    Die Zutaten für die Guacamole
  • Rote Zwiebel, Chili, Limettensaft, Salz und frischen Koriander dazugeben und so lange rühren, bis sich alles gut verbunden hat. Abschmecken und servieren.
    4 Stück Avocados, 1 Stück kleine rote Zwiebel, 1 Bird Eye Chili, 30 ml Limettensaft, 1 Prise Salz, 1 Hand voll frischen Koriander
    Avocado zerdrücken
  • Luftdicht verschlossen bis zu 2 Tage im Kühlschrank haltbar.
    Alle Zutaten in die Schüssel geben

Video

Nährwertangaben

Portion: 1PortionKalorien: 611kcalKohlenhydrate: 35gProtein: 8gFett: 55gGesättigte Fettsäuren: 8gmehrfach ungesättigtes Fettsäuren: 7gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 37gNatrium: 27mgKalium: 1867mgBallaststoff: 26gZucker: 4gVitamin A: 573IUVitamin C: 47mgKalzium: 51mgEisen: 2mg

2 Responses

  1. 5 stars
    Ja, diese Erfahrng mit den Avocados hat sicher schon jeder mal gemacht. Online bestellen ist mir persöhnlich alerdings zu umständlich und ich will so wenig wie möglich online machen. Also muss ich schauen wie und was. Das Rezept ist super easy und lecker obendrein. Nur, ich nehme keine Limetten und deren Saft mehr, es ist mir oftmals einfach zu sauer. Eine gute Bio Zitrone tut es für meinen Geschmack auch. Das bezieht sich generell für jeden Limetten Vorschlag und jedes damit zusammen hängende Rezeptur,
    Danke für das Rezept.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung