VEGANE VIBES – "BE HEALTHY, BE HAPPY, BE VEGAN“

Veganer Schoko-Kirsch Brownie (glutenfrei, ölfrei)

Super saftig, fruchtig-schokoladig und extrem schnell und einfach hergestellt
Veganer Schoko-Kirsch Brownie (glutenfrei, ölfrei)
Veganer Schoko-Kirsch Brownie (glutenfrei, ölfrei)

Glutenfreier, ölfreier Brownie, kann das noch schmecken? Ich dachte, es steht mal wieder ein ölfreies Rezept an, meine Lieben. Die letzten Rezepte waren ja eher öl-lastig und ich weiß, dass viele Leserinnen und Leser gerne auf Öl verzichten. Dieser Brownie wird trotzdem fluffig, ist schön süß und schokoladig

Veganer Schoko-Kirsch Brownie (glutenfrei, ölfrei)

Veganer Schoko-Kirsch Brownie (glutenfrei, ölfrei)
Veganer Schoko-Kirsch Brownie (glutenfrei, ölfrei)

Der Teig ist schnell gemacht und die Herstellung erfordert keine besonderen Vorkenntnisse. Leinsamen Eier, Apfelmus, Rohrohrzucker, Ahornsirup, Bourbon Vanille, Backpulver, Salz, glutenfreie Mehlmischung, Buchweizenmehl, Pflanzenmilch, Sauerkirschen und dunkle vegane Schokodrops.

Die Sauerkirschen sorgen für einen tollen Geschmack und passen einfach perfekt zu der dunklen Schokolade. Ich habe mir vor einigen Monaten eine richtige Brownie Form zugelegt, die richtig gut funktioniert. Früher habe ich mit den unterschiedlichsten Formen gearbeitet, allerdings waren die Brownies so nie einheitlich.

Vegan Backen, ölfrei und glutenfrei

Veganer Schoko-Kirsch Brownie (glutenfrei, ölfrei)
Veganer Schoko-Kirsch Brownie (glutenfrei, ölfrei)

Irgendwie ist es schon lustig, wenn man bedenkt, wie viele Richtungen es mittlerweile in der Ernährung gibt. Die einen stehen auf glutenfrei, ölfrei und high carb, die anderen auf low carb, high-fat und Intervallfasten. Hier treffen viele unterschiedliche Überzeugungen aufeinander. Ich bewege mich aktuell in der Mitte und probiere viele verschiedene Richtungen aus.

Für alle, die auf der Suche nach anderen Variationen sind, habe ich folgende Vorschläge:

Ich finde die kleinen Schönheiten auch super als Fingerfood zu einem Picknick oder einer Gartenparty. Los geht’s mit diesem unglaublich fruchtig-schokoladigen Brownie, ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachbacken und natürlich über eine Bewertung ganz unten auf dieser Seite. Falls Du ein Bild postest, dann benutze gerne den Hashtag #veganevibes.

Veganer Schoko-Kirsch Brownie (glutenfrei, ölfrei)

Veganer Schoko-Kirsch Brownie (glutenfrei, ölfrei)

Glutenfreier Brownie mit Sauerkirschen und Schokolade, perfekt für das nächste vegane Kaffeekränzchen. Fluffig, weich, ölfrei und glutenfrei.
5 von 5 Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 40 Minuten
Gericht Dessert
Land & Region amerikanisch
Kalorien 181
Keyword brownie, glutenfrei, kirsch, ölfrei, schokolade, vegan

Inhaltsstoffe

9 Brownies

Anleitung
 

  • Leinsameneier in einer kleinen Schüssel ansetzen und 5 Minuten ziehen lassen.
    14 g Leinsamenmehl + 75ml Wasser
  • Den Ofen auf 180Grad Umluft (200 Grad Ober- Unterhitze) vorheizen und eine Brownie Backform (20x20cm) mit etwas Kokosnussöl einfetten und mit Kakaopulver ausstäuben (optional).
  • Glutenfreie Mehlmischung und Kakaopulver in eine große Backschüssel sieben.
    120 g glutenfreie Mehlmischung, 48 g Kakaopulver
  • Rohrohrzucker, Buchweizenmehl, Bourbon Vanille, Backpulver und Meersalz dazugeben und umrühren, bis sich alle trockenen Zutaten gut vermischt haben.
    80 g Rohrohrzucker, 30 g Buchweizenmehl, 1 TL Bourbon Vanille, 1 ½ TL Backpulver, ¼ TL Meersalz
  • Leinsameneier, Apfelmark, Ahornsirup und Pflanzenmilch dazugeben und vorsichtig weiterrühren, bis ein gleichmäßiger Teig entstanden ist.
    14 g Leinsamenmehl + 75ml Wasser, 120 g Apfelmark, 60 ml Ahornsirup, 80 ml Pflanzenmilch
  • Der Teig sollte weder zu flüssig noch zu trocken sein. Falls zu flüssig, etwas mehr glutenfreie Mehlmischung, falls zu trocken, mehr Pflanzenmilch dazugeben.
  • In die Backform geben und die Kirschen darauf verteilen. In den Ofen schieben und 20 Minuten backen, bis die Ecken trocken sind und die Mitte nicht mehr feucht, sondern durchgebacken ist.
    150 g Sauerkirschen
  • Aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen.
    Veganer Schoko-Kirsch Brownie (glutenfrei, ölfrei)
  • Aus der Backform nehmen und in Stücke schneiden Genießen!
    Veganer Schoko-Kirsch Brownie (glutenfrei, ölfrei)
  • Reste in einer luftdicht verschließbaren Box bei Raumtemperatur aufbewahren. Im Gefrierfach bis zu einem Monat.

Video

Nährwertangaben

Portion: 1BrownieKalorien: 181kcalKohlenhydrate: 34gProtein: 4gFett: 4gGesättigte Fettsäuren: 1gmehrfach ungesättigtes Fettsäuren: 1gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 1gNatrium: 105mgKalium: 240mgBallaststoff: 4gZucker: 17gVitamin A: 49IUVitamin C: 2mgKalzium: 58mgEisen: 2mg

Tag @veganevibes auf Instagram oder benutze den Hashtag #veganevibes damit wir deine Kreationen bestaunen können!

Wenn du dieses Rezept liebst...

2 Antworten

  1. 5 stars
    Ich bin keine große Kommentarschreiberin, aber das muss ich einfach loswerden: das sind wirklich die leckersten und saftigsten Brownies die ich je gegessen habe. Richtig top, sogar meinem Mitbewohner, der eigentlich keinen Kuchen mag (weil zu trocken) hat’s geschmeckt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




GRATIS. EBOOK.

33 VEGANE
BACK-REZEPTE

GRATIS. EBOOK.

15 VEGANE
EIS REZEPTE