VEGANE VIBES – "BE HEALTHY, BE HAPPY, BE VEGAN“

Veganes Giotto Dessert

Unwiderstehliches veganes Dessert aus Kakao, Haselnüssen und Biskuitstückchen - Probiere mein Giotto inspriertes Dessert.
Giotto Dessert (vegan & glutenfrei)
Giotto Dessert (vegan & glutenfrei)

Giotto Dessert ist meine Antwort auf unsere Italienreise. Wer mir auf Instagram folgt der weiß, dass wir unseren letzten Urlaub in Italien verbracht haben. Zunächst waren wir in Südtirol, in einem sehr schönen veganen Hotel, dem BIOTIQUE Hotel Vimea und dort gab es an einem Abend ein wirklich leckeres Dessert, das mich an „Giotto“ erinnert hat. Schon fing ich an zu überlegen, wie ich dieses Rezept selber gestalten könnte und habe ich mir ein paar Notizen gemacht. Wieder zurück in der Küche habe ich auch schon ausprobiert und jetzt ist es da. Mein Lieblingsdessert, ein Gedicht aus Haselnuss-Cashewcreme und Schoko-Biskuit.

Veganes Giotto Dessert

Giotto Dessert (vegan & glutenfrei)
Giotto Dessert (vegan & glutenfrei)

Schauen wir doch mal genauer hin was in einem Giotto eigentlich drin ist. Haselnüsse, Palmöl, Sheabutter, Zucker, Weizenmehl, Magermilchpulver, Süßmolkepulver und einiges mehr. Das klingt nicht besonders spannend, oder? Wir versuchen unser Dessert hingegen so vollwertig wie möglich zu machen und selbstverständlich vegan.

Werfen wir einen Blick auf die Zubereitungsschritte. Zunächst backe ich einen Biskuitboden und bereite eine Haselnuss-Cashewcreme vor. Dann fehlen nur noch Haselnüsse, die ich fein hacke und in der Pfanne anröste. Am Schluss wird alles fein säuberlich in Dessertgläser geschlichtet und fertig ist unsere leckere Nachspeise.

TIPP: Wer mag kann die Biskuitwürfel mit etwas kaltem Kaffee beträufeln. Das macht sie saftiger und gibt dem Dessert einen Hauch von italienischem Tiramisu.

Veganes Haselnuss-Schoko Giotto Dessert

Giotto Dessert (vegan & glutenfrei)
Giotto Dessert (vegan & glutenfrei)

Schauen wir uns noch kurz die Zutaten genauer an. Der Biskuit besteht aus Mehl, Kakaopulver, Rohrohrzucker, Leinsamen, Natron, Backpulver, Bourbon Vanille, Salz, Backöl und Pflanzenmilch. Es wird ein wenig Teig übrigbleiben nach dem Schichten der Desserts, den am besten einfach Snacken.

Die Creme besteht aus Cashewnüsse, Wasser, Ahornsirup, Haselnussmus, Bourbon Vanille und einer Prise Salz. Zusammen mit den restlichen Zutaten, ein purer Genuss. Dieses Dessert eignet sich besonders gut an Weihnachten, Silvester oder anderen besonderen Tagen.

TIPP: Hol dir jetzt meine beiden kostenlosen Weihnachts-E-Books, wenn du dich hier zum Newsletter anmeldest.

Falls dir heute nach einem anderen Dessert ist, dann empfehle ich dir die folgenden Leckereien:

Das Giotto Dessert ist

  • Crunchig
  • Cremig
  • Schokoladig
  • Haselnussig
  • Gehaltvoll

Du liebst Nachspeisen mit Haselnüssen genauso wie ich? Dann freue ich mich über eine Bewertung ganz unten auf dieser Seite. Wenn Du ein Bild postest, dann benutze gerne den Hashtag #veganevibes.

Giotto Dessert (vegan & glutenfrei)

Veganes Giotto Dessert

Du liebst Giotto und suchst nach einer veganen Version? Hier findest du ein Rezept für eine Giotto- inspirierte Nachspeise. Feine Haselnuss Cashewcreme trifft auf Schokobiskuit und geröstete Haselnusskerne. Ein Traum Dessert, vegan interpretiert.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Kühlzeit 1 Stunde
Arbeitszeit 1 Stunde 40 Minuten
Gericht Dessert, Nachspeise
Land & Region italienisch
Kalorien 539
AUTOR: VEGANEVIBES

Inhaltsstoffe

4 Portionen

FÜR DEN SCHOKO BISCUIT:

FÜR DIE HASELNUSSCREME:

FÜR DEN HASELNUSSCRUNCH:

  • 50 g Haselnusskerne fein gehackt

OPTIONAL:

  • 250 ml Kaffee stark, abgekühlt

Anleitung
 

  • Cashews nach Bedarf einweichen.
    Ofen auf 175 Grad Umluft (195 Grad Ober-Unterhitze) vorheizen und eine Brownieform (20x20cm) einfetten.
    Giotto Dessert (vegan & glutenfrei)
  • FÜR DEN SCHOKO BISCUIT eine Backschüssel bereitstellen. Mehl, Kakaopulver, Rohrohrzucker, Leinsamen, Natron, Backpulver, Bourbon Vanille und Salz hineingeben und so lange rühren, bis sich alles gut verbunden hat. Backöl und Pflanzenmilch dazugeben und weiterrühren, bis ein glatter Teig entstanden ist.
    125 g Mehl, 15 g Kakaopulver, 35 g Rohrohrzucker, 10 g Leinsamen, ¼ TL Natron, ½ TL Backpulver, ¼ TL Bourbon Vanille, Prise Salz, 30 ml Backöl, 125 ml Pflanzenmilch
    Giotto Dessert (vegan & glutenfrei)
  • In die Brownie Form füllen, glattstreichen und in den Ofen schieben. 20 Minuten backen, bis die Ränder trocken sind. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
    Giotto Dessert (vegan & glutenfrei)
  • FÜR DIE HASELNUSSCREME Cashews, Wasser, Ahornsirup, Haselnussmus, Bourbon Vanille und Salz einen Mixer geben und auf höchster Stufe zu einer feinen Creme verarbeiten. Beiseitestellen.
    150 g Cashews, 250 ml Wasser, 30 ml Ahornsirup, 30 g Haselnussmus, 1 TL Bourbon Vanille, Prise Salz
    Giotto Dessert (vegan & glutenfrei)
  • Den Schoko Biskuit in quadratische Stücke schneiden und beiseitestellen.
    Giotto Dessert (vegan & glutenfrei)
  • FÜR DEN HASELNUSSCRUNCH eine Pfanne erhitzen (mittlere Stufe) und die gehackten Haselnüsse einige Minuten unter ständigem Rühren rösten.
    50 g Haselnusskerne
  • FÜR DAS SCHICHTEN Dessertgläser bereitstellen. Etwas Haselnusscreme auf dem Boden der Gläser verteilen, einige Biskuit Stücke draufgeben, danach eine kleine Menge geröstete Haselnüsse. So lange wiederholen, bis 4 Desserts fertig sind.
  • OPTIONAL: Etwas kalten Kaffee über die Biskuitwürfel träufeln. Das macht sie noch etwas saftiger.
    250 ml Kaffee
  • HINWEIS: Es werden einige Biskuitwürfel übrigbleiben, die am besten einfach Snacken.
  • In den Kühlschrank geben und mindestens 1 Stunde oder über Nacht kühl stellen.
  • Kurz vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen und genießen!
    Giotto Dessert (vegan & glutenfrei)
  • Bis zu 5 Tage luftdicht verschlossen im Kühlschrank aufbewahren.

Video

Nährwertangaben

Portion: 1PortionKalorien: 539kcalKohlenhydrate: 55gProtein: 16gFett: 31gGesättigte Fettsäuren: 4gmehrfach ungesättigtes Fettsäuren: 6gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 19gNatrium: 55mgKalium: 587mgBallaststoff: 6gZucker: 17gVitamin A: 127IUVitamin C: 4mgKalzium: 114mgEisen: 5mg

Tag @veganevibes auf Instagram oder benutze den Hashtag #veganevibes damit wir deine Kreationen bestaunen können!

Wenn du dieses Rezept liebst...

2 Antworten

  1. Du kannst ja Gedanken lesen. Ich habe gestern Abend nach einem Ghiotto Dessert gesucht und heute morgen habe ich den Link im Postfach. Perfektes Timing würde ich sagen

    Liebe Grüße
    Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




GRATIS. EBOOKS.

24 VEGANE
WEIHNACHTS REZEPTE