VEGANE VIBES – "BE HEALTHY, BE HAPPY, BE VEGAN“

Gazpacho Suppe selber machen

Erfrischende, sommerliche Suppe aus Paprika, Tomate und Gurke
Gazpacho selber machen (vegan, glutenfrei, ölfrei)
Gazpacho selber machen (vegan, glutenfrei, ölfrei)

Gazpacho ist einfach gesagt eine Suppe für heiße Tage. Es soll ja Menschen geben, die auch an wirklich heißen Sommertagen gerne Suppen mögen, allerdings gehöre ich da nicht dazu. Wenn es in Richtung 30 Grad geht, dann mag ich etwas Erfrischendes, gesundes und kühlendes und da passt dieses Suppe perfekt ins Bild.  

Gazpacho vegan und einfach gemacht

Gazpacho selber machen (vegan, glutenfrei, ölfrei)
Gazpacho selber machen (vegan, glutenfrei, ölfrei)

Gazpacho das ist eine kalte Suppe, die ursprünglich aus Andalusien und der Algarve stammt. Hast du gewusst, dass das Gericht nicht nur gut schmeckt, sondern auch schön macht? Paprika ist reich an Vitamin A und die Gurke liefert Feuchtigkeit. Dazu kommen noch gesunde Fette aus der Avocado. Alles zusammen unterstützt eine gesunde, schöne und glatte Haut. Wahre Schönheit kommt von Innen und besonders von gesunden veganen Suppen.

Die Zubereitung ist im Handumdrehen gemacht. Paprika, Gurke, Tomate, Zwiebel, Knoblauch, Gemüsebrühe, Zitrone, Avocado, Paprika Pulver, Salz, Pfeffer und Ahornsirup. Das alles kommt zusammen in einen Hochleistungsmixer und wird zu einer cremigen Flüssigkeit verarbeitet. Abschmecken, kühlstellen, dekorieren und genießen!

Schnelle vegane Gerichte für den Sommer

Gazpacho selber machen (vegan, glutenfrei, ölfrei)
Gazpacho selber machen (vegan, glutenfrei, ölfrei)

Im Sommer bieten sich vor allem schnelle, leichte und kühlende Gerichte an. Falls du auf der Suche nach weiteren, sommerlichen Gerichten bist, dann habe ich folgende Vorschläge für dich.

Bist Du bereit für diese gesunde, erfrischende Suppe? Dann freue ich mich über eine Bewertung ganz unten auf dieser Seite. Wenn Du ein Bild postest, dann benutze gerne den Hashtag #veganevibes.

Gazpacho selber machen (vegan, glutenfrei, ölfrei)

Gazpacho Suppe (vegan & glutenfrei)

Erfrischende kalte Gazpacho Suppe für heiße Sommertage. Schnell gemacht aus gesundem Gemüse und verfeinert mit cremiger Avocado. Vegan, glutenfrei und ölfrei.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Kühlzeit 20 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Gericht Suppe, Vorspeise
Land & Region spanisch
Kalorien 42
Keyword 30 Minuten, avocado, basic, glutenfrei, ölfrei, Suppe, tomate

Utensilien

Inhaltsstoffe

4 Portionen
  • 200 g Paprika ich nehme rot und gelb gemischt, halbiert, in grobe Stücke geschnitten
  • 250 g Salatgurke geviertelt, entkernt
  • 200 g Tomaten vierteln, Strunk entfernen
  • 35 g rote Zwiebel
  • 1 Stück Knoblauchzehe oder ½ TL Knoblauchgranulat
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 1 Stück kleine Avocado
  • 30 ml Zitronensaft ½ Zitrone
  • 1 TL Paprika Pulver
  • 1 TL Ahornsirup
  • Salz nach Belieben
  • Pfeffer nach Belieben

Topping:

Anleitung
 

  • Hochleitungsmixer bereitstellen.
  • Paprika, Salatgurke, Tomaten, Zwiebel, Knoblauch, Gemüsebrühe, Avocado, Zitronensaft, Paprika Pulver, Ahornsirup und eine Prise Salz in den Mixer geben und auf höchster Stufe fein Mixen.
    200 g Paprika, 250 g Salatgurke, 200 g Tomaten, 250 ml Gemüsebrühe, 1 Stück kleine Avocado, 30 ml Zitronensaft, 1 TL Paprika Pulver, 1 TL Ahornsirup, Salz nach Belieben, 35 g rote Zwiebel
    Gazpacho selber machen (vegan, glutenfrei, ölfrei)
  • Durch ein Haarsieb geben.
  • Abschmecken und in den Kühlschrank stellen. Mindestens 20 Minuten, aber am besten 4 Stunden oder über Nacht in Kühlschrank stellen.
  • In Suppenteller geben, nach Belieben garnieren und genießen!
    Gazpacho selber machen (vegan, glutenfrei, ölfrei)
  • Hält bis zu 2 Tage abgedeckt im Kühlschrank.

Video

Nährwertangaben

Portion: 1PortionKalorien: 42kcalKohlenhydrate: 9gProtein: 1gFett: 1gGesättigte Fettsäuren: 1gmehrfach ungesättigtes Fettsäuren: 1gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 1gNatrium: 256mgKalium: 338mgBallaststoff: 2gZucker: 6gVitamin A: 2284IUVitamin C: 76mgKalzium: 21mgEisen: 1mg

Tag @veganevibes auf Instagram oder benutze den Hashtag #veganevibes damit wir deine Kreationen bestaunen können!

Wenn du dieses Rezept liebst...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




GRATIS. EBOOK.

33 VEGANE
BACK-REZEPTE

GRATIS. EBOOK.

15 VEGANE
EIS REZEPTE