Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.googletagmanager.com zu laden.

Inhalt laden

Zum Hauptinhalt springen
VEGANE VIBES – "BE HEALTHY, BE HAPPY, BE VEGAN“
[the_ad id="1151"]

Zimt Crumble Muffins

Leckere vegane Muffins aus glutenfreiem Hafermehl und feinen Zimtstreusel

Vegane Zimt Crumble Muffins

Zimt Crumble Muffins sind einfach unwiderstehlich. Ich liebe sie über alles und könnte sie am liebsten morgens, mittags und abends essen. Die Muffins sind schnell gemacht und trotzdem sehr raffiniert, was ich so sehr an ihnen mag. Oftmals hat man einfach Lust auf etwas Süßes und am besten sollte es auch noch gesund sein. Genau dann kommen diese feinen Leckereien zum Einsatz, aus feinem glutenfreien Hafermehl und Zimt. Gerade muss ich an unseren Ausflug nach London letztes Jahr denken. Dort gab es einen total hippen, veganen Donut Shop der „Crosstown Donuts“ hieß. Dort gab es auch eine leckere Sorte mit Zimtstreusel. So lecker! Vielleicht sollte ich die auch mal machen. Donuts dauern einen Tick länger als Muffins, deshalb mache ich sie ehrlich gesagt nicht so oft.

Zimt Crumble Muffins

Vegane Zimt Crumble Muffins
Vegane Zimt Crumble Muffins

Kommen wir zu der Herstellung. Zunächst verquirle ich Hafermehl, glutenfreie Mehlmischung, Mandelmehl, Rohrohrzucker, Backpulver und Natron in eine große Backschüssel und vermische die trockenen Zutaten, bis alles gut verbunden ist und sich kleine Klümpchen aufgelöst haben. Dann gebe ich die flüssigen Zutaten dazu. Pflanzenmilch, Kokosnussöl und Apfelmark. Daraus mache ich einen schönen, glatten Teig, den ich erst einmal zur Seite stelle.

Jetzt ist es Zeit für die leckeren Streusel. Dafür gebe ich Hafermehl, glutenfreie Mehlmischung, Zimt, Ahornsirup, Rohrohrzucker, Kokosnussöl. Das wird alles mit den Händen zu einem krümeligen Teig vermischt. Falls du die Streusel nicht so krümelig magst, dann empfehle ich dir statt Hafermehl, ganze Haferflocken zu verwenden.

TIPP: Ich stelle mein Hafermehl einfach selber her, indem ich die Haferflocken in meinem Hochleistungsmixer zu einem feinen Mehl mahle. Ansonsten gibt es glutenfreies Hafermehl mittlerweile in allen gut sortierten Bio-Läden und Drogerien zu kaufen.  

Einfache vegane Zimt Crumble Muffins, glutenfrei

Vegane Zimt Crumble Muffins
Vegane Zimt Crumble Muffins

Diese kleinen und feinen Schönheiten sind schnell gemacht und schmecken einfach wunderbar. Ich liebe sie frisch aus dem Ofen und wenn ich gerade in Stimmung bin, esse ich auch gerne eine Kugel Vanilleeis dazu. Bitte beachte, dass es sich bei diesem Rezept und einem glutenfreien Teig handelt. Es ist wichtig, dass dieser nicht zu feucht ist, sondern eher kompakt. Ansonsten geht er nicht gut auf und kann gummiartig oder klumpig werden. Im Video siehst du, wie der Teig im Idealfall aussehen sollte.

Falls du heute auf der Suche nach anderen Muffins bist, dann habe ich folgende Vorschläge für dich:

Lass uns zusammen loslegen! Die Muffins sind in gerade mal 45 Minuten fertig und schmecken einfach hervorragend.

Die Zimt Crumble Muffins sind:

  • Locker & Fluffig
  • Zimt-ig
  • Crumbe-lig
  • Vegan & auf Wunsch glutenfrei
  • Schnell und einfach gemacht

Na, bist Du bereit für die süßen Sünden? Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachbacken und natürlich über eine Bewertung ganz unten auf dieser Seite. Falls Du ein Bild postest, dann benutze gerne den Hashtag #veganevibes.

Vegane Zimt Crumble Muffins

Zimt Crumble Muffins (45 Minuten)

Schnell und zimtige Muffins, die im Handumdrehen fertig sind. Mit leckerem Crumble aus feinem Hafermehl sind die Schönheiten ein wahrer Genuß. Vegan, glutenfrei und laktosefrei.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Backzeit 30 Minuten
Arbeitszeit 45 Minuten
Gericht Dessert, Snack, Süsses
Land & Region amerikanisch
Kalorien 212
AUTOR: VEGANEVIBES

Utensilien

Inhaltsstoffe

12 Muffins

FÜR DIE STREUSEL:

FÜR DEN TEIG:

Anleitung
 

  • Den Ofen auf 180 °C Umluft (200 °C Ober-Unterhitze) vorheizen und ein Muffin-Backblech für 12 Muffins mit Muffin-Förmchen auslegen oder bei Bedarf leicht einfetten.
    Zutaten für die Crumble Muffins
  • FÜR DIE STREUSEL eine Schüssel bereitstellen. Hafermehl, glutenfreie Mehlmischung, Mandelmehl Rohrohrzucker, Zimt Ahornsirup und Kokosöl hineingeben und mit den Händen so lange mischen, bis ein kompakter, leicht bröseliger Teig entstanden ist. Hinweis: Wer die Streusel nicht so bröselig mag, kann das Hafermehl auch durch Haferflocken ersetzen.
    30 g Hafermehl, 40 g Glutenfreie Mehlmischung, 30 g Rohrohrzucker, 2 TL Zimt, 30 ml Ahornsirup, 30 ml Kokosöl, 2 EL Mandelmehl
    Zutaten in eine Schüssel geben
  • FÜR DIE MUFFINS Eine große Backschüssel bereitstellen, Hafermehl, glutenfreie Mehlmischung, Rohrohrzucker, Backpulver und Natron hineingeben. Die trockenen Zutaten gut vermischen, bis sich alles gut verbunden hat und sich Klümpchen aufgelöst haben.
    90 g Hafermehl, 150 g glutenfreie Mehlmischung, 50 g Rohrohrzucker, 2 TL Backpulver, ½ TL Natron
    Das Crumble anfertigen
  • Hafermilch, Apfelmark und Kokosöl dazugeben. Vermischen, bis ein glatter und kompakter Teig entstanden ist. Falls der Teig zu trocken ist, einen Schluck Pflanzenmilch, falls zu flüssig, einen Tick mehr Mehl hineingeben.
    HINWEIS: Nicht zu viel Flüssigkeit dazugeben, der Teig sollte eher kompakt als zu flüssig sein.
    250 ml Hafermilch, 125 g Apfelmark, 55 ml Kokosöl
    Teig in Muffinform geben
  • Den Teig mit einem Löffel gleichmäßig auf die Muffin Förmchen aufteilen und mit den Streuseln garnieren.
    Streusel über den Teig streuen
  • In den Ofen geben und 30 Minuten backen. Mit einem Holzstäbchen prüfen, ob die Muffins durchgebacken sind. Auskühlen lassen und genießen.
    Die Muffins für 30 Minuten backen
  • Reste (falls vorhanden) in einer luftdicht verschlossenen Box bis zu 5 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Eingefroren bis zu einem Monat haltbar.
    Vegane Zimt Crumble Muffins

Video

Nährwertangaben

Portion: 1Muffin(s)Kalorien: 212kcalKohlenhydrate: 29gProtein: 4gFett: 9gGesättigte Fettsäuren: 6gmehrfach ungesättigtes Fettsäuren: 1gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 1gNatrium: 45mgKalium: 124mgBallaststoff: 2gZucker: 11gVitamin A: 47IUVitamin C: 0.1mgKalzium: 61mgEisen: 1mg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung