Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.googletagmanager.com zu laden.

Inhalt laden

Zum Hauptinhalt springen
VEGANE VIBES – "BE HEALTHY, BE HAPPY, BE VEGAN“

Schoko Kirsch Muffins

Leckere vegane Schokoladen Muffins mit Sauerkirschen

Schoko Kirsch Muffins

Schoko Kirsch Muffins sind meine Antwort auf das Schmuddel Wetter, das uns hier in Regensburg seit Wochen begleitet. Wenn ich die grauen Wolken und das nasskalte Wetter beobachte, dann brauche ich etwas, das mich von innen aufbaut, wie diese köstlichen Muffins. Ich sage nur schnell, lecker und süchtig-machend. Das Backen lenkt auch noch zusätzlich vom schlechten Wetter ab und man kann sich voll und ganz auf eine sinnstiftende Tätigkeit konzentrieren. Wenn dann noch Kinder im Haus sind, macht es doppelt Spaß. Ich serviere die kleinen Schönheiten gerne mit einer feinen Sahnehaube und dazu gibt’s Kaffee oder einen heißen Kakao.

Vegane Schoko Kirsch Muffins

Schoko Kirsch Muffins
Schoko Kirsch Muffins

Es gibt ja bereits einige Muffin Rezept auf diesem Blog, aber noch keine Schoko-Kirsch Variante. Zeit wird’s, oder? Wer lieber einen Kuchen machen will, der kann hier klicken und kommt zu einem meiner ersten Rezepte hier auf dem Blog, dem Schoko-Kirsch Kuchen.

Sprechen wir über die Einzelheiten der Herstellung, die übrigens wieder einmal sehr einfach gestaltet ist. Sauerkirschen abseihen und den Saft auffangen. Die Margarine wird zusammen mit einem Leinsamen-EI und Rohrohrzucker schaumig geschlagen. Ich mache das mit einem Handmixer. Wer mit einem Schneebesen arbeitet, müsste die Margarine vorher schmelzen. Dazu kommt Dinkelmehl (oder ein anderes Mehl deiner Wahl), Backpulver, Kakao, Salz, Pflanzenmilch und etwas Kirschsaft, den wir vorher abgeseiht haben. Den fertigen Teig gebe ich in die Muffin Form und ab geht’s in den Ofen.

TIPP: Den restlichen Kirschsaft kannst du einfach pur trinken, in einen Smoothie, Porridge oder eine Schorle geben.

Vegane Muffins backen ohne Ei

Schoko Kirsch Muffins
Schoko Kirsch Muffins

Zu diesen kleinen, feinen Schönheiten passt auf jeden Fall ein leckeres Heißgetränk. Ich bin großer Fan von einer Tasse Kaffee (ich mag meinen Kaffee übrigens schwarz, ohne Hafermilch oder Zucker), vegane goldene Milch, London Fog oder Pumpkin Spice Latte.

Solltest du heute Lust auf andere Muffins haben, denn empfehle ich dir die folgenden Rezepte:

Wir fassen zusammen: Die Muffins dauern gerade einmal 40 Minuten inklusive Vorbereitungszeit und kommen mit wenigen Zutaten aus. Muffin Backblech, ready und go!

Die Schoko Kirsch Muffins sind :

  • Locker & Fluffig
  • schokoladig
  • Perfekt süß
  • Fruchtig
  • Einfach herzustellen

Na, bist Du bereit für diese leckeren Sünden? Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachbacken und natürlich über eine Bewertung ganz unten auf dieser Seite. Falls Du ein Bild postest, dann benutze gerne den Hashtag #veganevibes.

Schoko Kirsch Muffins

Schoko Kirsch Muffins

Saftige Schoko Kirsch Muffins aus feinem Dinkelmehl, Sauerkirschen und Kakao. Perfekt zum veganen Kaffeekränzchen oder als Nachspeise mit einem Kleks Sahne. Vegan + glutenfreie Option.
4,50 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Backzeit 25 Minuten
Arbeitszeit 40 Minuten
Gericht Dessert, Kleinigkeit, Süsses
Land & Region amerikanisch, deutsch
Kalorien 200
AUTOR: VEGANEVIBES

Utensilien

Inhaltsstoffe

12 Muffins

FÜR DIE MUFFINS:

Anleitung
 

  • Den Ofen auf 175 Grad (Umluft) 195 (Ober-Unterhitze) vorheizen und ein Muffin-Backblech für 12 Muffins mit Muffin-Förmchen auslegen oder bei Bedarf leicht einfetten.
    Die Zutaten für die Muffins
  • Sauerkirschen abgießen und den Kirschsaft auffangen.
    360 g Sauerkirschen
    Kirschen abseihen
  • FÜR DIE MUFFINS Margarine, Rohrohrzucker und Leinsameneier in eine Schüssel geben und schaumig rühren. Ich verwende dafür einen Hand Rührer. Alternativ die Margarine schmelzen und mit einem Schneebesen arbeiten.
    75 g Margarine, 90 g Rohrohrzucker, 2 Stück Leinsameneier
    Teig der Muffins
  • Dinkelmehl, Backpulver, Kakaopulver, Salz, Pflanzenmilch und 4 EL des Kirschsaftes dazugeben und weiterrühren. Je nach Konsistenz des Teiges noch etwas mehr Kirschsaft dazugeben. Vorsichtig dosieren, damit der Teig nicht zu flüssig wird.
    200 g Dinkelmehl, 2 TL Backpulver, 15 g Kakaopulver, 1 Prise Salz, 30 ml Pflanzenmilch, 90 g Schokodrops
    Die Schokodrops und Kirschen hinzugeben
  • Mit einem Löffel in die gleichmäßig auf die Muffin Förmchen aufteilen.
    Den Teig in eine Muffinform füllen
  • In den Ofen geben und 20 Minuten backen. Mit einem Holzstäbchen prüfen, ob die Muffins durchgebacken sind. Falls ja, dann kommt das Holzstäbchen trocken heraus. Falls noch Teig hängenbleibt, dann weitere 5 Minuten backen und noch einmal prüfen.
    Die Schoko Kirsch Muffins nach den backen
  • Aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen. Genießen!
    Die Muffins auskühlen lassen
  • Luftdicht verschlossen bis zu 5 Tage im Kühlschrank haltbar.
    Schoko Kirsch Muffins

Video

Nährwertangaben

Portion: 1MuffinKalorien: 200kcalKohlenhydrate: 29gProtein: 3gFett: 8gGesättigte Fettsäuren: 3gmehrfach ungesättigtes Fettsäuren: 1gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 3gTransfette: 1gCholesterin: 1mgNatrium: 61mgKalium: 137mgBallaststoff: 4gZucker: 14gVitamin A: 271IUVitamin C: 2mgKalzium: 25mgEisen: 2mg

2 Responses

  1. Ich backe gerade, aber bin erstaunt, dass du im Rezept Kakaopulver angegeben hast, und dann auf den Fotos Schoko Drops mitabgebildet hast, vor allem schon in der Ruehrschuessel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung